Löschzug 1
Nächste Termine
Jugendfeuerwehr
Kalender
« Dezember 2017 »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 23
4 5 67 8 9 10
11 12 1314 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 2930 31
Löschzug 2
Löschzug 3
Intern
English
Allgemein
Bilder vom LZ 1
Facebook
Wissenswertes
Statistik
Besucher
1767426
934
2595
Hits
5338552
2245
6110
Online
9
54
Newsletter
Mail-Adresse:

bestellen
abbestellen


Allgemein
Führung


Über uns

 

Der Löschzug 1

Der Löschzug 1 ist einer von drei Löschzügen im Stadtgebiet von Bad Laasphe und hat seinen Stützpunkt in der Wehrstraße 3 in Bad Laasphe.
Untergebracht ist er dort in einem Altbau aus dem Jahr 1951 mit einem Erweiterungsanbau aus dem Jahr 1965.
Die Zuständigkeit des Löschzuges ergibt sich aus dem Standort den er im östlichen Teil des Stadtgebietes hat. Sein Einsatzgebiet umfasst die Ortschaften und Ortslagen Bad Laasphe, Puderbach, Niederlaasphe, Kunst-Wittgenstein, Sassmannshausen und Bracht. Dies erstreckt sich auf einer Fläche von rd. 42 qkm, auf der ca. 7.800 Einwohner zuhause sind.
Derzeit sorgen für die Sicherheit dieser Bürger 62 Feuerwehrkameradinnen und Kameraden. Im gesamten Bereich der Stadt Bad Laasphe wird die Feuerwehr ausschließlich durch ehrenamtlich tätige Feuerwehrmänner und Frauen versehen, die an 365 Tagen im Jahr ihren Dienst am Nächsten versehen.
Beim Löschzug 1 schon seit dem Jahr 1876. (siehe unter Pkt. Geschichte)
Insgesamt stehen dem Löschzug 1 7 Einsatzfahrzeuge zur Verfügung, darunter die Sonderfahrzeuge ELW 1, DLK 23/12, RW 1, GW-L. Diese Sonderfahrzeuge stehen der Gesamtwehr zur Verfügung und werden durch die Kameraden/innen des Löschzuges zu Übungsdiensten und Einsätzen in die Einsatzbereiche Banfetal und Oberes Lahntal gebracht.
Darüber hinaus steht dem LZ 1 ein TLF 16/30, ein LF 16/12 und ein MTW zur Verfügung. Ergänzt wird der Fahrzeugpark durch einen Anhänger 1,5to und eine Feldküche. (s. Pkt. Fahrzeuge)
Der Fahrzeugpark und die feuerwehrtechnische Beladung entspricht den Anforderungen die der Löschzug 1 in seinem und im gesamten Einsatzgebiet der Stadt Bad Laasphe zu erfüllen hat.
Über Digitale Funkmeldeempfänger werden die Kameradinnen und Kameraden zum Einsatz gerufen. Dies geschieht im Schnitt 110 mal pro Jahr. Vom brennenden Mülleimer bis zum Großbrand, von der Katze im Baum bis zum schweren Verkehrsunfall und von kleineren Mengen ausgelaufenem Öl bis zum freiwerden von Gefahrstoffen müssen von  den Mitglieder des Löschzuges bewältigt werden.
Aber auch bei Veranstaltungen wie Lahntal Total, Altstadtfest, Laternenumzügen oder bei der Brandschutzerziehung in den Kindergärten und Schulen sind die Feuerwehrmänner und Frauen tätig.
Um für alle Aufgaben entsprechend geschult zu sein, wird natürlich auf eine gründliche und weitergehende Ausbildung besonderen Wert gelegt. In einem 2 und 3 wöchigem Wechsel trifft man sich immer Mittwochs um 19:00 Uhr zur Ausbildung. Hier wird der Umgang mit Fahrzeug und Gerät geübt. In weiterführenden Lehrgängen werden Fach- und Führungslehrgänge angeboten, denn die Aufgaben die zu bewältigen sind, erfordern ein hohes Maß an feuerwehrtechnischem Fachwissen.
Damit wir uns im Einsatzfall blind vertrauen können, ist eine gute Kameradschaft untereinander unerlässlich. Bei Ausflügen und Feierlichkeiten wird diese Kameradschaft auch außerhalb der Dienstzeiten gepflegt. Getreu dem Motto: Einer für Alle, Alle für Einen.
Selbstverständlich gehört eine Jugendgruppe und eine Ehrenabteilung zum Löschzug. Beide Gruppen sind voll im täglichen Alltagsgeschäft des Löschzuges integriert. (s. Pkt. Jugendfeuerwehr und Ehrenabteilung)
Die Jugendlichen im Alter von 10 - 18 Jahren werden von erfahrenen Kameradinnen und Kameraden in feuerwehrtechnischen Dingen ausgebildet und es gibt eine Menge Abwechslung im Bereich der allgemeinen Jugendarbeit, wie z.B.: Kinobesuche, Ausflüge und Zeltlager.
Wir freuen uns über neue Mitglieder, sei es in der Jugendfeuerwehr oder bei den Aktiven. Jeder der Interesse an der Feuerwehr hat, kann sich mit uns in Verbindung setzten oder kommt ganz einfach mal während eines Übungsdienstes oder Technischen Dienstes bei uns  vorbei.

Ihr Löschzug 1


boCMS 1.36 © 2004-2017 bocombo.de